Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 20. Mai 2019, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
09.02.2019 / Inland / Seite 5

Hohe Streikbeteiligung in Leipzig

Herzzentrum und Parkklinik zahlen weit unter TVÖD-Niveau. Mindestens 500 Kollegen im Ausstand

Etwa 1.900 nichtärztliche Beschäftigte arbeiten an der Herzzentrum GmbH und der Helios Park-Klinikum GmbH in Leipzig. Zwischen 500 und 600 Angestellte haben am Donnerstag gestreikt. Damit war die Streikbereitschaft sehr hoch. Die Patientenversorgung wurde per Notdienstvereinbarung sichergestellt, sagte Andreas Menzel von der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) am Freitag gegenüber jW. Der letzte Streik liege etwa zehn Jahre zurück.

Seit November 2018 laufen in beiden Häusern Tarifverhandlungen. In den letzten vier Verhandlungsrunden gab es kein Ergebnis. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten des Herzzentrums eine Erhöhung des Entgelts um zehn Prozent rückwirkend zum 1. Januar 2018, für die Beschäftigten des Park-Klinikums für 2018 ebenfalls um zehn Prozent und weitere zehn Prozent für das Jahr 2019.

Das Herzzentrum und das Park-Klinikum haben jeweils einen eigenen Haustarifvertrag. Im Vergleich zum Tarifvertrag des öffentli...

Artikel-Länge: 2959 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €