3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.02.2019 / Ausland / Seite 6

Der König besucht Frankreich

Macrons Ein-Mann-Zirkus gastiert in der Provinz

Hansgeorg Hermann, Paris

In der parlamentarischen Mehrheitsfraktion »La République en marche« (LREM) von Staatschef Emmanuel Macron gärt es, und die Abgeordneten suchen einen Weg aus der totalen Abhängigkeit von ihrem Anführer. Am Dienstag verweigerten ihm 50 Deputierte ihre Gefolgschaft bei der Abstimmung des »Anti-casseur«-Gesetzes (Antirandalierergesetz). Das vom Präsidenten für den Mai in Aussicht gestellte »multiple Referendum«, parallel zur Europawahl, ist nach Ansicht von Rechtsexperten nicht mit der Verfassung vereinbar.

Mit einem vor drei Wochen begonnenen Diskussionsmarathon in den Provinzen des Landes will der französische Staatschef Emmanuel Macron sein in der Bevölkerung fast vollständig verlorengegangenes Vertrauen zurückgewinnen. Die »große Debatte«, also der politische Austausch zwischen ihm und einigen tausend Dorfhonoratioren, ist dabei zu einer Ein-Mann-Schau des Präsidenten geraten. Die Bilder gleichen sich: Alle zwei bis drei Tage verfolgen die Franzosen vor ...

Artikel-Länge: 3970 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!