Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
07.02.2019 / Medien / Seite 15

Datenkrake im Sammelrausch

15 Jahre Facebook: Netzwerk »forschte« gegen Taschengeld junge Nutzer aus. Apple verärgert

Dieter Schubert

Facebook ist jetzt 15 Jahre alt. Und hat vor allem in letzter Zeit seinen Ruf als Datenkrake erneut bestätigt. Aktuell wurde der Plattformkonzern – offiziell in der Welt seit 4. Februar 2004 – auffällig, weil er Teenagern Geld zahlte, um sich in einer Studie Zugang zu ihren gesamten Aktivitäten auf Smartphones zu verschaffen. Nutzer der App »Facebook Research« im Alter zwischen 13 und 35 Jahren hätten dafür bis zu 20 Dollar im Monat bekommen, hatte das Technologieblog Techcrunch.com vergangene Woche berichtet – und den üblichen Entrüstungssturm ausgelöst.

Freilich ist das dem Riesenunternehmen schnurz. Das Topmanagement unter CEO Mark Zuckerberg sonnt sich eher im aktuellen Börsenwert. Auf 500 Milliarden US-Dollar wird das vermeintlich soziale Netzwerk dort taxiert, wa...

Artikel-Länge: 2427 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €