Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
06.02.2019 / Ausland / Seite 2

Dschihadisten aufgerüstet

Vereinigte Arabische Emirate sichern sich im Jemen mit Waffen Loyalität

Ina Sembdner

Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben in den USA hergestellte Waffen an dschihadistische Milizen in Jemen weitergegeben. Damit haben sie gegen Vereinbarungen mit Washington verstoßen, wie aus einer Recherche des Fernsehsenders CNN hervorgeht, die am Montag (Ortszeit) veröffentlicht wurde. Von der Aufrüstung profitierten Gruppen, die mit Al-Qaida verbunden sind, sowie eine salafistische Miliz, deren Kommandeur früher für den jemenitischen Ableger des »Islamischen Staats« gekämpft haben soll.

Riad und Abu Dhabi hätten demnach die Waffen dafür genutzt, um sich die Loyalität der Milizen zu sichern. Für die Aufrüstung hätten diese gegen die in weiten Teilen des Jemen regierenden Ansarollah (»Huthi...

Artikel-Länge: 2274 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €