3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.01.2019 / Feuilleton / Seite 10

Ein Märchen

Wie die FAZ ihre DDR rettet

Peter Merg

Der Schriftsteller Christoph Hein, bekanntlich nicht der schlechteste, den die untergegangene DDR hervorgebracht hat, macht sich unbeliebt: In seinem im März bei Suhrkamp erscheinenden Band »Gegenlauschangriff. Anekdoten aus dem letzten deutsch-deutschen Krieg« äußert er sich mit 14 Jahren Abstand zu Florian Henckel von Donnersmarcks Oscar-gekröntem DDR-Horror »Das Leben der Anderen« (2005) und bezeichnet diesen zutreffend als »Hanswurstiade« und »Gruselmärchen, das in einem sagenhaften Land spielt, vergleichbar mit Tolkiens Mittelerde«. Er habe dem Regisseur weiland ausführlich zu seinem Leben Auskunft gegeben, dieser die Vorlage aber derart antisozialistisch ausgeschmückt, dass er es sich schriftlich verbeten habe, im Vorspann genannt zu werden. Seitdem schmollt der Filmemacher offenbar.

Woher wir das schon wissen können? Die Süddeutsche Zeitung war so freundlich, Artikel-Länge: 4269 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!