Gegründet 1947 Freitag, 15. November 2019, Nr. 266
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
04.02.2003 / Ausland / Seite 8

Rätsel um Truppenaufmarsch

Seoul: Keine Informationen über Verlegung von US-Einheiten auf koreanische Halbinsel

Wolfgang Pomrehn, Hongkong

Das südkoreanische Verteidigungsministerium hat nach Angaben verschiedener Seouler Zeitungen keine Informationen darüber, daß die USA eine Truppenverlegung rund um die koreanische Halbinsel planen. Einige US-Zeitungen und -Sender hatten zuvor berichtet, daß der Kommandeur der US-Pazifikstreitkräfte zusätzliche Luft- und Marinestreitkräfte angefordert habe. »Bevor Truppenverstärkungen auf der Halbinsel stattfinden, müßte es Konsultationen geben. Bisher hat es jedoch keine entsprechenden Anfragen aus Washington an uns gegeben«, so ein Ministeriumssprecher am Sonntag gegenüber der Presse in Seoul. Der US-amerikanische Sender CBS hatte berichtet, das Pazifikkommando habe die Verlegung von zusätzlichen F-15-Kampfbombern und einer unbekannten Zahl Aufklärungsflugzeuge nach Korea und Japan gefordert. Außerdem sei die Stationierung von 20 B-52- und B-1-Bombern auf die US-Insel Guam im westlichen Pazifik vorgeschlagen worden. Bisher habe US-Verteidigungsminister D...

Artikel-Länge: 3931 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €