Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Oktober 2019, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.01.2019 / Ansichten / Seite 8

Gegenddarstellung: Heike Bäther

Lenin wusste: Strenge Rechnungsführung und Kontrol­le, und zwar durch die Produzenten selbst, sind zunächst das Wichtigste auf dem Weg zum Kommunismus. Im Idealfall können sich so selbst im Chaos des real existierenden Kapitalismus Inseln kollektiven Wirtschaftens behaupten. Doch einer gewissen Anleitung bedarf derlei Selbstkontrolle schon, und da zählt eben nicht Masse, sondern Klasse. Darüber verfügt die junge Welt in Gestalt zweier Kolleginnen, die bei uns für das betriebliche Rechnungswesen verantwortlich sind. Eine von ihnen ist Heike Bäther. Buchhalterische Kenntnisse erwarb sie in Betri...

Artikel-Länge: 1892 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €