Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
18.01.2019 / Sport / Seite 16

Kaum zu erkennen

Wo lässt sich der Fußball-Asien-Cup hierzulande gucken? Einige Versuche im Raum Köln

Glenn Jäger

Den Afrika-Cup gucken, wie schön das damals war: Beim alten Nachbarn aus Kamerun mitgefiebert, mitgelitten und nebenbei Ndolé gegessen, das Nationalgericht. Aber Asien-Cup? Auf kicker.de ist jedes Drittligaergebnis leichter zu finden. Für die Augsburger Allgemeine ist die Asienmeisterschaft in den Arabischen Emiraten etwas, mit dem »Hardcore-Fußball-Fans« die Winterpause überbrücken. Statt ohne Sky- oder DAZN-Abo allein mit Laptop in der Küche Begegnungen wie Oman – Turkmenistan zu »streamen« und dabei zu veröden, gehe ich raus: Irgendwo muss das doch laufen.

Erste Station: Falafel beim Libanesen in der Mittagspause in Köln. Die Auftaktspiele gingen daneben: 0:2 gegen Saudi-Arabien, 0:2 gegen Katar, gegen Nordkorea ging’s gestern um die Goldene Ananas. »Ihr habt aber wirklich ‘ne harte Gruppe«, sage ich. Das Stichwort »Asien-Cup« war goldrichtig, allein, die Antwort gab Rätsel auf: »Hast du unser Spiel gegen Vietnam gesehen?« Da schwant mir: Der »Libanese...

Artikel-Länge: 5113 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!