Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2019, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
11.01.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Klage gegen Textileinzelhändler gescheitert

Pakistanische Brandopfer vor Dortmunder Landgericht unterlegen, Berufung möglich

Fast sechseinhalb Jahre nach dem verheerenden Brand in einer Textilfabrik im pakistanischen Karatschi sind vier Brandopfer mit einer in der Bundesrepublik bislang einzigartigen Zivilklage gescheitert: Das Landgericht Dortmund hat am Donnerstag Schmerzensgeldklagen der Pakistaner gegen den deutschen Textilhändler Kik wegen Verjährung abgewiesen. Mit der Gerichtsentscheidung bleibt nun offen, ob den Klägern Ansprüche gegen Kik überhaupt zugestanden hätten. Bei dem Feuer im September 2012 waren laut der Organisation European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) 258 Menschen ums Leben gekommen.

In dem Zivilverfahren vorm Dortmunder Landgeric...

Artikel-Länge: 2067 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €