Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2019, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
10.01.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 2

Verdi bestreikt drei Flughäfen

Sicherheitspersonal zur ganztägigen Arbeitsniederlegung aufgerufen

Flughafenbetreiber müssen sich an diesem Donnerstag an gleich drei Standorten auf Verspätungen und Ausfälle einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal in Düsseldorf, Köln-Bonn und Stuttgart zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen. Dort sei mit »starken Einschränkungen im Luftverkehr« zu rechnen, erklärte Verdi am Mittwoch. Der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) bezeichnete die Streiks als »völlig überzogen« und warf Verdi zudem vor, Zusagen nicht einzuhalten.

In Stuttgart sollte der Streik nach Angaben der Gewerkschaft mit der ersten Frühschicht gegen drei Uhr beginnen, in Düsseldorf und Köln-Bonn bereits um Mitternacht. Die Beschäftigten fordern eine Erhöhung des Stundenlohns im Kontrollbereich...

Artikel-Länge: 2307 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €