Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
09.01.2019 / Feuilleton / Seite 11

Es muss nicht alles stereo sein

Von Lagerfeuerklimperern und Pionieren der elektronischen Musik: Eine willkürliche Auswahl neuerer CD-Boxen

Thomas Behlert

Es soll ja Leute geben, die noch CD-Player besitzen: recht verschrobene Gestalten mit ungeheuren Kenntnissen der Geschichte populärer Musik. Bei den Majors steht diese Zielgruppe gewissermaßen unter Artenschutz, wobei Majors keine sentimentalen Gründe kennen. In hübscher Regelmäßigkeit stellen die Multimediakonzerne opulente Boxen mit Werken von zumeist nicht mehr existenten Musikern zusammen. Da kommt alles drauf, was Archive, Keller und Tresore so hergeben. Hier eine willkürliche Auswahl von Boxen, die in letzter Zeit so erschienen sind.

Bröselmaschine: »It Was 50 Years Ago Today« (MIG Music)

Inhalt: 5 CDs plus 2 DVDs, 48seitiges Booklet

Beschreibung: Das letzte Album der Krautrocker erschien 2017, nun folgt alles, was es von ihnen bisher gab. Vom kultigen ersten Werk bis hin zum wirren »Graublau«, das in Zeiten der »Neuen Deutschen Welle« keine größere Beachtung fand. Außerdem Livekonzerte vom Burg-Herzberg-Festival (Was sonst?!), herrliche Gaga-Texte,...

Artikel-Länge: 5030 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €