Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
09.01.2019 / Inland / Seite 4

Gratismut gegen rechts

#Nazisraus: Pose statt Analyse und Aufklärung. Kommentar von Kristian Stemmler

Kristian Stemmler

Wie wenig gehört doch dazu, in Zeiten von Facebook und Twitter in den bürgerlichen Medien als ­Freiheitsheldin gefeiert zu werden. Von Tagesspiegel bis Frankfurter Rundschau ließen am Dienstag alle die Journalistin Nicole Diekmann hochleben. Warum? Die ­Korrespondentin im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin hatte am Neujahrstag auf ihrem privaten Account beim Kurznachrichtendienst Twitter den alten Slogan »Nazis raus!« gepostet.

Ein klarer Fall von Gratismut, aber dieser zog aus unerfindlichen Gründen Kreise. Diekmann wurde in den vergangenen Tagen zur Zielscheibe einer...

Artikel-Länge: 1803 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €