Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
08.01.2019 / Feuilleton / Seite 10

Schlüsselfragen

Helmut Höge

Wichtigere Schlüssel werden langsam, aber sicher durch Magnetkarten ersetzt – Zeit für einen kleinen Rückblick. Einmal bekam die Schriftstellerin Olga Tokarczuk in einem Hotel einen Zimmerschlüssel mit Nummernanhänger. »Bitte passen Sie gut auf den Schlüssel auf. Der neuner geht am häufigsten verloren«, schärfte ihr der Portier ein. Nachdem sie die Stadt wegen einer Terminänderung in ziemlicher Hast verlassen hatte, entdeckte sie zu ihrem »Entsetzen den Schlüssel in ihrer Tasche«.

Der Wissenssoziologe Bruno Latour hat nachgezeichnet, wie Hotelbetreiber die Schlüssel an die Moral ihrer Gäste anpassten. Erst schärften die Hotelbetreiber den Gästen ein, ihre Zimmerschlüssel am Empfang abzugeben. Weil das oft nicht geschah, brachten sie in den Zimmern Schilder mit der Aufforderung dazu an. Weil auch das nicht half, versahen sie die Zimmerschlüssel schließlich mit immer dickeren und schwereren Nummernanhängern. Ähnlich war es bei den »Speed-Breakern« in verkeh...

Artikel-Länge: 4063 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €