Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
07.01.2019 / Ausland / Seite 2

Regierungsgebäude gestürmt

Blockaden und Brände: 50.000 »Gelbwesten« protestieren in ganz Frankreich

Anhänger der »Gelbwesten«-Bewegung haben bei neuerlichen Protesten in Paris das Ministeriumsgebäude von Regierungssprecher Benjamin Griveaux gestürmt. Mehrere Aktivisten durchbrachen am Sonnabend nachmittag mit einem Gabelstapler die Tür zum Innenhof des Gebäudes, teilte Griveaux mit. Im Innenhof hätten die Eindringlinge »zwei Autos zerstört, mehrere Fensterscheiben und dann sind sie wieder gegangen.« Landesweit kam es bei den wieder erstarkenden Protesten zehntausender »Gelbwesten« zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei. In ganz Frankreich beteiligten sich am achten Protestwochenende in Folge nach Angaben von Innenminister Christophe Castaner rund 50.000 Menschen an den Kundgebungen. Vor einer Woche waren 32.000 Aktivisten auf die Straße gegangen.

In Paris, wo sich etwa 3.500 Menschen an den Kundgebungen beteiligten, lieferten sich Demonstranten und Polizeikräfte gewaltsame Auseinandersetzungen. Ak...

Artikel-Länge: 2870 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €