Gegründet 1947 Dienstag, 31. März 2020, Nr. 77
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
29.12.2018 / Inland / Seite 4

Roewer im Bundestag

Skandalumwitterter ehemaliger Thüringer Verfassungsschutzchef trat auf AfD-Einladung in Berlin auf

Markus Bernhardt

Von der Öffentlichkeit bisher weitgehend unbemerkt, kam es offenbar bereits am 27. November zu einem merkwürdigen Auftritt des ehemaligen Chefs des Landesamtes für Verfassungsschutz in Thüringen, Helmut Roewer, in Räumlichkeiten des deutschen Bundestages. Wie das rechte Magazin Compact bereits einen Tag nach der Veranstaltung auf seiner Internetseite berichtete, war Roewer vom nordrhein-westfälischen AfD-Bundestagsabgeordneten Udo Hemmelgarn eingeladen worden. Der AfD-Mann war in der Vergangenheit von verschiedenen Beobachtern dem Spektrum der sogenannten Reichsbürger zugeordnet worden.

Eine am Donnerstag an die Pressestelle der AfD-Bundestagsfraktion gerichtete Anfrage zu dem Roewer-Auftritt wurde bis jW-Redaktionsschluss am Freitag nicht beanwortet. Darin wollte jW unter anderem wissen, ob der Fraktionsvorstand der AfD die Compact zufolge auf der besagten Veranstaltung von Roewer geäußerten Einschätzungen bezüglich sogenannter »Feindzeugen« teile. Er so...

Artikel-Länge: 4854 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!