Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
21.12.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Geldpolitik gestrafft

US-Notenbank hebt Leitzins an. Dow Jones auf Jahrestief. Ölpreis fällt

Die erneute Erhöhung der US-Leitzinsen und der Ausblick der Notenbank Federal Reserve (Fed) auf 2019 haben die Börsen weltweit auf Talfahrt geschickt. Der Ausverkauf an den Aktienmärkten ging vor allem nach Signalen der Währungshüter zu weiteren Zinsschritten weiter. Der deutsche Leitindex Dax fiel zum Start am Donnerstag morgen und folgte damit der schwachen Wall Street. Auch an Asiens Börsen ging es bergab. Der US-Leitindex Dow Jones hatte am Mittwoch auf einem Tiefstand für 2018 geschlossen.

Viele Spekulanten hatten angesichts der zuletzt schwächeren Konjunktur erwartet, dass die Fed im kommenden Jahr eine expansiver...

Artikel-Länge: 1973 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €