Gegründet 1947 Montag, 25. März 2019, Nr. 71
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
17.12.2018 / Politisches Buch / Seite 15

Furchterregende Konzeption

Die Zeitschrift Welttrends beschäftigt, dass Kriege wieder für führbar gehalten werden

Im Dezemberheft der Zeitschrift Welttrends weist Chefredakteur Raimund Krämer auf eine »verlorene« Erkenntnis hin – die nämlich, dass »man keinen Krieg in Europa führen kann«. Erst in den 1980er Jahren habe man sich in Ost und West zu dieser Einsicht durchgerungen; heute sei sie zumindest in der »politischen Klasse« schon nicht mehr präsent.

Harald Kujat, von 2002 bis 2005 Vorsitzender des NATO-Militärausschusses, analysiert die Folgen des angekündigten Ausstiegs der USA aus dem im Dezember 1987 unterzeichneten INF-Vertrag. Es sei wahrscheinlich, dass die US-Regierung beabsichtigt, »nach dem Beispiel des NATO-Doppelbeschlusses« nukleare Mittelstreckenwaffen in...

Artikel-Länge: 2095 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €