Gegründet 1947 Mittwoch, 24. April 2019, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
14.12.2018 / Ausland / Seite 7

Amis raus aus Jemen

Antrag gegen Intervention: Im US-Kongress wächst die Ablehnung des Saudi-Regimes

Knut Mellenthin

Die Opposition im US-Kongress gegen die Beteiligung am Krieg Saudi-Arabiens im Jemen wächst. Der Senat stimmte am Mittwoch (Ortszeit) mit 60 gegen 39 Stimmen dafür, über einen entsprechenden Resolutionsantrag zu diskutieren, den der unabhängige Senator Bernard Sanders zusammen mit dem Demokraten Christopher Murphy und dem Republikaner Michael Lee eingebracht hatte. Nach mehrstündiger Debatte vertagte sich der Senat, eine Abstimmung über den Antrag wurde am Donnerstag nachmittag (Ortszeit) erwartet.

Sanders und seine Kollegen hatten ihre Resolutionsvorlage schon am 28. Februar eingebracht. Bei einer ersten Befassung im Senat wurde diese im März mit 55 gegen 44 Stimmen an den Außenpolitischen Ausschuss verwiesen und damit monatelang auf Eis gelegt. Mindestens vier Demokraten hatten mit der republikanischen Mehrheit gestimmt, die selbst nur über 51 der 100 Sitze im Oberhaus des Kongresses verfügte. Am 28. November stimmte der Senat schließlich mit 63 gegen 3...

Artikel-Länge: 3425 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €