75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.12.2018 / Medien / Seite 15

Ein Hauch von Zensur

In Polen häufen sich Schikanen gegen regierungskritische Medien

Reinhard Lauterbach, Poznan

Georgette Mosbacher, die US-Botschafterin in Warschau, ist keine professionelle Diplomatin. Sie ist eine Großspenderin der Republikaner, die zum Dank mit dem Posten belohnt bzw. belehnt worden ist. Sie hat ihr Vermögen mit Kosmetika gemacht, und einige Schminke kann das polnisch-US-amerikanische Verhältnis derzeit dringend gebrauchen. Denn seit einem Brief der Botschafterin an den »lieben Minister Morawiecki« vom 19. November hängt zwischen den in Warschau Regierenden und der Sendbotin des US-Präsidenten Donald Trump der Haussegen schief. Mit lustigen Folgen am Rande: PiS-nahe Medien entdecken seitdem in Georgette Mosbacher die Verkörperung des »hässlichen Amerikaners«.

Der Grund ist nicht nur die in der Tat undiplomatische, also kalkuliert unverschämte Form ihres Schreibens. Nicht auf polnisch, sondern auf englisch verfasst, mit dem falschen Titel für Morawiecki – er ist nicht »Minister«, sondern »Premierminister«, darauf legt man im titelverliebten Pole...

Artikel-Länge: 5329 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €