5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
22.01.2003 / Inland / Seite 4

Kita-Gebühren im Visier?

In Berlin verstärken sich die Anzeichen für eine Erhöhung der Elternbeiträge

Es sei »beschlossene Sache: Die Kita-Gebühren werden erhöht«, teilte Die Welt am Dienstag in ihrem Berlin-Teil mit. Die Zeitung Neues Deutschland sah es anders und bezeichnete es am selben Tag als Gerücht, »daß der Senat in absehbarer Zeit die Gebühren für den Kita-Aufenthalt drastisch erhöhen will«.

Das widerspräche völlig dem, was in den Koalitionsverhandlungen von SPD und PDS Ende 2001 verabredet wurde, erklärte die Pressesprecherin der PDS-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Kathi Seefeld, gegenüber junge Welt. Seinerzeit habe es heftige Auseinandersetzungen um diesen Punkt gegeben. Sollten Erhöhungen für die Berliner Kindertagesstätten geplant sein, gelte für die PDS: »Wir werden da nicht mitgehen.« Die Fraktion habe eigene Konzepte, um die erforderlichen Einsparungen zu erreichen, wolle sie aber nicht durch Gebührenerhöhungen für Kitas erreich...

Artikel-Länge: 2666 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €