Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
06.12.2018 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Fall für Strafgericht

Zu jW vom 30.11.: »Mord? Kein Interesse«

Das Ganze stinkt zum Himmel und ist ein Fall für den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! Seltsam ist aber auch, dass ein Mitglied der Initiative Oury Jalloh vor Gericht steht, angeklagt wegen angeblich gefährlicher Körperverletzung eines Polizeibeamten bei einer Aktion auf einer Demonstration 2016. Diese Anklage erfolgte »dank« der gemeinsamen Absprachen der betreffenden Beamten! Ich habe mich selbst angezeigt, weil ich auch wie die anderen leere leichte Kunststoffeuerzeugchen den Polizisten vor die Füße geworfen hatte – als Symbol für das angeblich in der Zelle gefundene Feuerzeug, mit dem Oury Jalloh sich nach Polizeiaussagen selbst angesteckt haben soll, was aber wichtigen Befunden widerspricht. Es war eisig kalt, und beim Anblick hätten die »besorgten« Polizisten doch wirklich warme Füße bekommen können. Aber nein, zum Zwecke der Einschüchterung wird eine unschuldige Person an den...

Artikel-Länge: 5885 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €