Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
05.12.2018 / Sport / Seite 16

Bye-bye, Brasília

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Der kolumbianische Club Deportivo Atlético Huila aus der Stadt Neiva hat am Sonntag in Brasilien die Copa Libertadores der Frauen gewonnen und kolumbianische Fußballgeschichte geschrieben. Die amtierenden Meisterkickerinnen der »Cafeteras« trafen in der Arena da Amazônia von Manaus auf den FC Santos. Die reguläre Spielzeit hatte mit einem Einserremis geendet, das folgende Elfmeterschießen entschieden die Kolumbianerinnen mit 5:3 für sich.

Es waren erst Sekunden gespielt, da erhielt Brena Carolina Vianna de Oliveira die Kugel, zog aus fast dreißig Metern von rechts vor dem Strafraum ab und traf zum 1:0 für den FC Santos in die Reusen. Die gegnerische Torfrau schaute verdutzt und wohl auch ein bisschen angefressen. In der Folge markierten die Brasileñas den Spielrhythmus klar, versäumten es aber, weitere Treffer zu erzielen.

Im zweiten Teil des Matches drückten die Colombianas de...

Artikel-Länge: 2864 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €