3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.12.2018 / Inland / Seite 5

Akzeptierte Armut

Arbeitsmarktpolitiker der NRW-Linkspartei korrigiert offizielle Statistik zur Erwerbslosigkeit

Markus Bernhardt

Die Einschätzungen der nordrhein-westfälischen Volkswirtschaft könnten kaum weiter auseinanderliegen: Während die Landesregierung aus CDU und FDP auf ihrer Internetseite frohlockt, dass das bevölkerungsreichste Bundesland »eine der wirtschaftsstärksten Metropolregionen Europas« sei, kommt die dortige Linkspartei zu ganz anderen Schlussfolgerungen. So entwickele sich vor allem das Ruhrgebiet zunehmend zur Armutsregion Nummer eins in NRW, wie Linke-Landesgeschäftsführer Sascha H. Wagner am Dienstag im Gespräch mit jW betonte. Zwar sei nicht zu leugnen, dass die Wirtschaft vielerorts gut aufgestellt sei, die Mehrheit der Menschen bekomme davon jedoch nichts mit. »In vielen Städten ist das öffentliche Bild geprägt von Armut. Vor allem Kinder, Rentnerinnen und Rentner, Alleinerziehende, Flüchtlinge und Migranten und Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen« litten darunter, wie Wagner berichtet. Die Deindustrialisierung habe ihre Spuren hinterlassen.

D...

Artikel-Länge: 3373 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!