Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
03.12.2018 / Ansichten / Seite 8

Traumfänger des Tages: Norbert Blüm

Roland Zschächner

Früher war er mal Messdiener, und das ist er auf gewisse Art auch heute noch. Als Verteidiger der christlichen Soziallehre ist Norbert Blüm so etwas wie das Gewissen der CDU. Mal formuliert der 83jährige eine scharfe Kritik an der Debatte um Flüchtlinge, mal moniert er die Wortwahl des Aspiranten auf den Parteivorsitz, Jens Spahn, bezüglich der Opfer des Hartz-IV-Regimes als »herzlos«. Wegen solcher Äußerungen wird der Pfadfinder gern in Talkshows eingeladen. Denn eins steht fest: An der herrschenden Politik ändert Nobbi nichts. Das war fr...

Artikel-Länge: 1726 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €