Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
28.11.2018 / Inland / Seite 4

Antifaschisten übernehmen Ermittlungen

Neonazigegner weisen Polizei auf »Messerwurf« von Hooligan hin

Markus Bernhardt

Das Ausmaß der bei einem Aufmarsch der extrem rechten »Patrioten NRW« am 17. November in Düsseldorf begangenen Gewalttaten (siehe jW vom 23.11.) war deutlich größer als bisher bekannt. Wie das Bündnis »Düsseldorf stellt sich quer« am Montag infolge eigener Recherchen und nach Sichtung des vorhandenen Bild- und Filmmaterials bekanntgab, habe ein Kölner Hooligan »höchstwahrscheinlich ein Wurfmesser auf Kopfhöhe in Richtung der Gegendemonstranten und der Polizei« geworfen und sein Ziel dabei »nur äußerst knapp« verfehlt. Das antifaschistische Bündnis hat besagtes Material auf seiner Homepage veröffentlicht.

Obwohl der Polizei bekannt gewesen sein dürfte, dass als äußert gewaltbereit geltende Hooligans und Neonazis an dem Aufmarsch teilnehmen würden, waren die Beamten nicht in der Lage bzw. Willens, Gegendemonstranten vor Angriffen der Rechten zu beschützen. So wurden mindestens zwei Antifaschisten bei einer gezielten Attacke, die – wie auch der mutmaßlich...

Artikel-Länge: 3454 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €