Gegründet 1947 Dienstag, 26. März 2019, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
14.11.2018 / Ausland / Seite 7

Hilfe für Flüchtlinge

Vereinte Nationen liefern dringend benötigte Güter in Lager Rukban

Karin Leukefeld, Damaskus

Die UNO-Mission in Damaskus hat einen Erfolg zu vermelden. Nach »mühsamen Verhandlungen« und einem »komplizierten Koordinationsprozess mit allen beteiligten Parteien« sei es gelungen, gemeinsam mit dem Syrisch-Arabischen Roten Halbmond (SARC) eine »lebensrettende Unterstützungsmission für 50.000 Menschen in Rukban im Grenzgebiet zwischen Syrien und Jordanien« erfolgreich abzuschließen.

Der Einsatz habe vom 3. bis 8. November gedauert, teilte die UNO in Damaskus am Sonntag mit. Man habe an die Menschen im Flüchtlingslager Nahrungsmittel, Medikamente und Haushaltsutensilien sowie Winterkleidung und Plastikplanen verteilt. Während des mehrtägigen Aufenthaltes eines Einsatzteams in Rukban seien mehr als 5.100 Kinder gegen Kinderlähmung und andere Krankheiten geimpft worden. Die Impfkampagne sei mit Unterstützung des syrischen Gesundheitsministeriums ermöglicht worden, das 21 Mitarbeiter dafür entsandt habe.

Das Lager Rukban befindet sich am Grenzübergang Al-T...

Artikel-Länge: 3745 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €