Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
06.11.2018 / Sport / Seite 16

Auswärtssieg für gallisches Dorf

Gabriele Damtew

War es Arroganz oder gar eine Art versteckter Anerkennung, als Kaiserslauterns Trainer Michael Frontzeck wenige Tage vor der Partie gegen Energie Cottbus eben jenes Team mit dem berühmt-berüchtigten »gallischen Dorf« verglich. Das Narrativ des unterentwickelten und ungehobelten Underdogs ins Spiel zu bringen, der niemals aufgibt, ist psychologisch ungeschickt, kann den Gegner eher stärken. Sich den FCK im Umkehrschluss als überlegenen »römischen« Fußballkulturbotschafter vorzustellen, jagt mir ein Schmunzeln ins Novembergesicht. Respekteinflößend war für die Lausitzer die Kulisse von über 24.000 auf dem legendären Betzenberg, zugegeben kein Kolosseum, aber letzte Saison spielte Cottbus noch Regionalliga vor auswärts bis zu 500 Zuschauern.

Der ungleiche Kampf nimmt zuerst einen unglücklichen Verlauf: Energies Marc Stein wird schon nach zwei Minuten im Zweikampf mit Innenverteidiger Dominic Schad die Nase gebrochen. V...

Artikel-Länge: 2877 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €