Gegründet 1947 Donnerstag, 18. April 2019, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
05.11.2018 / Ausland / Seite 6

Mike Africa in Freiheit

Mumia Abu-Jamal

Es ist unfassbare 40 Jahre her, dass Mike Africa, damals 23 Jahre altes Mitglied der Move-Organisation in Philadelphia, sich frei in den Straßen seiner Stadt bewegen konnte. Es folgten Jahrzehnte der Haft als politischer Gefangener nach dem Überfall einer schwerbewaffneten Polizeiarmee im Sommer 1978 auf das Move-Gemeinschaftshaus in Powelton Village in Philadelphia.

Nun ist Mike zurück in seinem Viertel! Mit einer schlichten Nachricht unter dem Hashtag »freethe­move9« gab sein Sohn Mike Africa jun. der Welt bekannt: »Endlich frei! Am 8. August 1978 wurde mir mein Vater weggenommen. Erst am 23. Oktober 2018 habe ich ihn zurückbekommen.« Mike senior ist das zweite Mitglied der Gefangenengruppe »Move 9«, das auf Bewährung entlassen wurde. Seine Frau Debbie Africa war die erste, die im Juni freikam. »Es ist irgendwie surreal, dass ich jetzt mit meinem Sohn und seiner Familie auf der Veranda sitzen kann und auch meine Frau hier ist«, sagte Mike Africa sen. ku...

Artikel-Länge: 3671 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €