Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
20.10.2018 / Feuilleton / Seite 11

Herr Siebzehn-Komma-Fünf, wie geht es uns heute?

Dusan Deak

Der Eigentümerverband »Haus & Grund« hat seinen Mitgliedern in dieser Woche angeraten, die Namen von Mietern an Klingelschildern durch Nummern zu ersetzen, so wie es in Österreich aufgrund einer Beschwerde bereits geschieht. Namensschilder könnten gegen die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) verstoßen und für Mieter von Nachteil sein, hieß es zur Begründung der Umbaumaßnahmen. Jeder, auch der Briefträger, könnte erfahren, wo man wohnt. Gerade für Briefträger könnte das unangenehme Konsequenzen haben. Sie müssten eventuell ein Brief oder Päckchen tatsächlich an die Adresse liefern, s...

Artikel-Länge: 1878 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €