Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
20.10.2018 / Schwerpunkt / Seite 3

»Dort spielt die konjunkturelle Musik«

Freihandel: Südostasien steht im besonderen Fokus der EU. Abkommen mit Vietnam bereits abgenickt

Jörg Kronauer

Freihandel ist ein wichtiges Thema beim Asem-Gipfel in Brüssel gewesen – und das nicht nur in propagandistischer Absetzung gegenüber den USA. Schon am Mittwoch hatte die EU-Kommission – gezielt als Signal für den Gipfel – das Freihandelsabkommen der Union mit Vietnam abgenickt, auf das sich beide Seiten im Sommer geeinigt hatten. Am Freitag nachmittag sollte dann das Freihandelsabkommen mit Singapur offiziell unterzeichnet werden. Den beiden Verträgen wird in Brüssel durchaus einige Bedeutung beigemessen.

Weshalb? Nun, ein Ausbau der Handelsbeziehungen zu den zehn Mitgliedern des südostasiatischen Staatenbundes ASEAN steht schon lange auf der Wunschliste Berlins und der EU. Zum einen verzeichnen einige ASEAN-Staaten ein rasantes Wachstum und gelten als höchst attraktive Märkte; »dort spielt die konjunkturelle Musik – heute und sicher auch morgen«, äußerte der Präsident des Deuts...

Artikel-Länge: 2773 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €