15.10.2018 / Abgeschrieben / Seite 8

Tausende in Frankfurt auf der Straße

Das Bündnis »Wir sind mehr« aus Frankfurt am Main erklärte am Sonntag:

Das letztendlich aus 52 Vereinen, Initiativen, Gewerkschaften und Parteien bestehende Bündnis »#wirsindmehr Frankfurt« rief für den 13. Oktober zu einer musikalischen Demonstration in der Mainmetropole auf – bis zu 8.000 Menschen folgten dem Aufruf. Damit wurden die Erwartungen des Bündnisses erreicht, und es setzte ein deutliches Zeichen gegen den Rechtsruck in Deutschland und Europa.

»Vor sechs Wochen entschlossen wir uns im kleinen Kreis, diese Demonstration aufzuziehen und vor vier Wochen hatten wir unser erstes Bündnistreffen und konnten mit der eigentlichen Organisation beginnen. Viele von uns hatten insbesondere in den letzten anderthalb Wochen 14- bis 18-Stunden-Tage. Zum Vergleich: Andere Organisationen planen Veranstaltungen dieser Größenordnung über einen Zeitraum von neun bis zwölf Monaten! Und wenn ich nun sehe, wie viele Menschen gekommen sind und wieviel Spaß ihr da...

Artikel-Länge: 2982 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe