Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
15.10.2018 / Ansichten / Seite 8

Umsorgter des Tages: Matthias Machnig

Michael Merz

Er hat sich 1998 die ewige Dankbarkeit der SPD-Führungsriege gesichert. Damals verhalf Matthias Machnig mit einer ausgetüftelten Wahlkampagne Gerhard Schröder zum Sieg über Helmut Kohl und der rot-grünen Koalition zur Macht. Machnig, ursprünglich Anhänger des linken Stamokap-Flügels, brauchte sich so in den letzten 20 Jahren keine Sorgen mehr um sein berufliches Fortkommen zu machen. Auch wenn es seither oftmals ziemlich eng für ihn wurde, irgendwie flutschte er immer durch alle Skandale und stand hernach besser da als zuvor.

Und die Posten flogen Machnig nur so zu – da...

Artikel-Länge: 1828 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €