Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
05.10.2018 / Feminismus / Seite 15

»Mein Traum war Freiheit«

Alma Karlin: Die »kampfreiche« Kindheit und Jugend einer Weltreisenden

Florence Hervé

Zu ihrer Zeit war Alma Karlin (1889–1950) eine bekannte und gefeierte deutsch-österreichisch-slowenische Reiseschriftstellerin (»Einsame Weltreise«, »Erlebte Welt«, »Im Banne der Südsee«). Die wagemutige Pionierin war 1919 aufgebrochen und berichtete acht Jahre lang von fünf Kontinenten. Sie betrieb anthropologische und ethnologische Forschungen, schrieb Romane, Gedichte und theosophische Essays. 1931 erschien der erste Teil ihrer Autobiographie, die nun erstmals im deutschen Original vorliegt, mit einem Nachwort der slowenischen Karlin-Biographin Jerneja Jezernik.

Wir erfahren vom einsamen Weg der halbseitig gelähmten und ungeliebten Tochter eines 60jährigen Offiziers und einer 45jährigen Lehrerin, vom schwierigen Verhältnis zur Mutter, die Körper und Geist zurechtbiegen will: »Ihr Traum war eine vornehme Heirat; mein Traum war Wissen und Freiheit«. Ihre »kampfreiche Kindheit« beschreibt sie ausführlich, mit Humor und Selbstironie als »geschlossene Kette...

Artikel-Länge: 3003 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €