Gegründet 1947 Freitag, 26. April 2019, Nr. 97
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
02.10.2018 / Ansichten / Seite 8

Gewerkschafter des Tages: Betriebsräte von VW

Simon Zeise

Die Sonne stand am Montag mittag hoch über dem Kanzleramt. Am Abend musste die Regierungskoalition an des Deutschen Heiligstes. Es galt die Frage zu klären, wer für die Schummeleien der Autoindustrie geradestehen muss: Käufer oder Konzerne?

Im kurvenreichen Bayern wird in zwei Wochen ein neuer Landtag gewählt. Deshalb musste die CSU zuerst aus dem Schützengraben: Alphatier Horst Seehofer betonte in München, er lege großen Wert darauf, »dass die Fahrzeughalter finanziell nicht belastet werden«.

Für die Betriebsratsvorsitzenden der größten d...

Artikel-Länge: 1726 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €