Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
26.09.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

US-Sanktionen wirken doppelt

Ärger für Trump vor Wahlen: Jüngste OPEC-Entscheidung treibt Ölpreis weiter nach oben

Die steigenden Rohölpreise lassen auch Treibstoff an den Tankstellen teurer werden: Durchschnittlich mussten beispielsweise in der BRD für die Benzinsorte Super E10 zuletzt zeitweise mehr als 1,50 Euro je Liter gezahlt werden. Am Dienstag kostete ein Fass (Barrel; 159 Liter) der Nordseesorte Brent gegen Mittag 81,80 US-Dollar, nachdem zuvor bei 82,20 Dollar der höchste Stand seit November 2014 erreicht worden war. Zeitgleich ging es auch beim US-Rohöl aufwärts. Der Höhenflug der vergangenen Tage bei der Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) setzte sich ebenfalls fort. Zuletzt kostete ein Fass US-Öl im Mittagshandel 72,48 Dollar.

Anlass für den ungebrochenen »Aufwärtstrend« dürfte die Ankündigung der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) vom Wochenende sein, die gemeinsam mit anderen wichtigen Förderländern wie Russland abgesprochen worden ist. Die im neuen Großkartell unter dem N...

Artikel-Länge: 2816 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €