Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
24.09.2018 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Patina-Paradiese

Aufgegebene Altbauten

Ja, die Zeit vergeht, früher begeisterten wir uns noch für Einstürzende Neubauten, heute sind wir morbider geworden. Überall auf der Welt hat die Natur leerstehende Gebäude, verlassene Fabrikhallen und verfallene Burgruinen zurückerobert. So wurden sie zu Oasen für Tiere und Pflanzen. Der Zutritt zu diesen spektakulären Orten ist oft untersagt. Stillgelegte Industrieanlagen, Dörfer, Einkaufszentren und Vergnügungsparks werden oft eine Zeitlang sich selbst überlassen, bevor über ihren Abriss – oder ihre Weiterverwendung – entschieden wird. Und warum müssen wir schon wieder an Seehofer denken?

Arte, 18.35

Re: Liebe halal

Muslimische Hochzeiten in England

Rund 60 Prozent der muslim...

Artikel-Länge: 2270 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €