Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
22.09.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Kluge Wirtschaftspolitik

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Lucas Zeise

Wahrscheinlich steht der Weltwirtschaft eine Rezession bevor. Wie um das zu unterstreichen, haben die Aktienkurse in den USA in der vergangenen Woche neue historische Hochs erzielt. Die Händler behaupten, der US-Aktienmarkt sei »fundamental« gut abgesichert. Fundamental soll dabei heißen, dass laut Durchschnittsprognosen die Gewinne der börsennotierten US-Unternehmen bis weit ins kommende Jahr hinein kräftig steigen werden. Welch festes Fundament! In diesem Sinn fundamental war auch Präsident Trumps Unternehmenssteuerreform, die den Konzernen einen netten Nachlass auf die fällige Steuer gewährte.

Für eine Rezession (oder auch zyklische kapitalistische Krise) im Weltmaßstab sprechen mindestens drei Gründe: Erstens liegt die letzte – sehr schwere – Rezession von 2008/09 schon zehn Jahre zurück. Zweitens schwächt sich das Wachstum in den sogenannten Schwellenländern ab, die seit 2008 der treibende Motor der Weltwirtschaft gewesen sind. Einige wie die Türkei,...

Artikel-Länge: 3206 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €