15.09.2018 / Feuilleton / Seite 14

Es muss nicht immer scharf sein

Unschärfe ist kein Beinbruch. Ganz im Gegenteil. Eher ein Stilmittel, das die Dynamik eines Motivs deutlich erhöhen kann und sich dadurch sehr positiv auf die Bilddramaturgie auswirkt. Es waren viele Herausforderungen, denen sich Walter Liepe aus Berlin, der mit diesem Bild von einer Demonstration am »Blende-Wettbewerb« 2016 teilnahm, gestellt hat: Dunkelheit, hektisch durcheinanderlaufende Personen und ein Wasserwerfer in Aktion – nicht die besten Vorraussetzungen zum Fotografieren. Walter Liepe hiel...

Artikel-Länge: 1609 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe