12.09.2018 / Feuilleton / Seite 11

Burleske im Stechschritt

»Ich bin der Kraut mit der großen Schnitzel!« Das achte Album der New Yorker Metal-Band Hanzel und Gretyl

Hagen Bonn

Es war einmal ein Mädchen, das nannten alle, ob der roten Kappe, die es auf dem Kopfe trug … Ach, lassen wir das! Hört besser mal in dieses Frischwerk rein: »Unter die Sternen / Unter der Mond / Ich bin für immer / vom Teufel verdammt …« So klingt es (original!) im rockfröhlichen New York des Jahres 2018, wo die Band Hanzel und Gretyl einen Industrial-Metal zelebriert, der einfach nur nach mehr schreit. Mehr falsches Deutsch, mehr Riffmonster und mehr Unfug im Quadrat!

»Satanik Germanik« heißt das neue Machwerk des Herrn Hanzel und der Dame Gretyl für die Jünger des Deutsch-Dümmelnden. Das achte Album des Duos diabolus bleibt in Sachen Textkonzept und Musik den Vorgängern verbunden. Naziästhetik wird klamaukhaft überhöht und durch den Wolf gedreht. Das bunte Gemisch aus burlesken Reimen und Stechschrittgitarren entwickelt enorme Durchschlagskraft (Achtung: Bitte nicht unter 90 Dezibel!).

Zur kulturpolitischen Einordnung: Wenn die US-amerikanische »Volksse...

Artikel-Länge: 3252 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe