Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
10.09.2018 / Inland / Seite 2

»Zufall, dass mir das Logo aufgefallen ist«

Unternehmen, das rechter »Identitärer Bewegung« nahesteht, finanziert »Fahrradfibel« für Grundschüler in Rostock. Gespräch mit Claudia Barlen

Jan Greve

In der Grundschule, in der Sie arbeiten, sind kostenlose Bücher verteilt worden. Wann ist Ihnen bewusst geworden, um was für Lehrmaterial es sich da handelt?

Es geht dabei um eine sogenannte Fahrradfibel. Die bekommen wir jedes Jahr kostenfrei zugeschickt. Wenn wir die Materialien benutzen wollen, dann können wir sie beim herausgebenden »GH-Verlag« bestellen. In den Büchern geht es um Verkehrserziehung und darum, Kindern die Erste Hilfe näher zu bringen. Auf der Rückseite war auch schon früher immer Werbung abgedruckt. In diesem Jahr haben wir bemerkt, dass etwas anders ist. Als wir uns die Sponsoren näher angesehen haben, ist mir direkt das Zeichen auf der Rückseite der Fahrradfibel aufgefallen. Dabei handelte es sich um Werbung der »Okzident Media UG«. Das Logo des Unternehmens gleicht dem der extrem rechten »Identitären Bewegung«, nur dass es in Schwarzweiß abgebildet ist. Ich habe das dann in einer Teamsitzung des Kollegiums angesprochen.

Geschäftsfüh...

Artikel-Länge: 4232 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €