06.09.2018 / Ausland / Seite 1

Russland attackiert Islamisten

Luftangriffe auf bewaffnete Gruppen in Idlib. Israel bombardiert syrische Armee in Hama

Die russische Luftwaffe hat bei ihren jüngsten Angriffen auf die von bewaffneten Gruppen besetzte syrische Provinz Idlib Terroristen und Produktionsstätten kleiner Angriffsdrohnen getroffen. Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, bestätigte am Mittwoch in Moskau den Einsatz vom Vortag. Sieben Flugzeuge hätten Stellungen der dschihadistischen Gruppe »Haiat Tahrir Al-Scham« bombardiert. Die syrische Regierung hatte in den vergangenen Wochen die Islamisten in der Provinz immer wieder aufgefordert aufzugeben.

Die Bundesregierung hat Russland am Mittwoch dazu aufgerufen, Damaskus von eine...

Artikel-Länge: 1966 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe