05.09.2018 / Ansichten / Seite 8

Heimholer des Tages: Nicolás Maduro

André Scheer

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro sitzt zwischen Baum und Borke. Denn während in den internationalen Medien noch immer von einer »Massenflucht« aus dem südamerikanischen Land erzählt wird, wollen die ersten dieser Migranten schon wieder zurück nach Hause. 1.230 Personen seien allein in der vergangenen Woche aus dem Ausland zurück nach Venezuela gebracht worden, berichtete die staatliche Presseagentur AVN am Montag (Ortszeit). Und in Lima kam es bereits zu einer Kundgebung von Venezolanern vor der Botschaft ihres Landes. Sie forderten von der Regierung in Caracas, ein Flugzeug zu s...

Artikel-Länge: 1858 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe