05.09.2018 / Schwerpunkt / Seite 3

Feiern und kämpfen

DKP richtet am kommenden Wochenende das 20. UZ-Pressefest in Dortmund aus. Zehn Bühnen und zwölf Zelte für Kultur und Diskussion

Markus Bernhardt

Ab Freitag findet in Dortmund das Pressefest des DKP-Parteiorgans Unsere Zeit (UZ) statt. Für drei Tage lädt die Deutsche Kommunistische Partei Mitglieder, Sympathisanten und Interessierte zum größten Fest der politischen Linken bundesweit ein. Wie bereits in den letzten Jahren findet das Pressefest, das in diesem Jahr zum 20. Mal durchgeführt wird, im Revierpark Dortmund-Wischlingen statt.

Neben politischen Diskussionen, kulturellen Beiträgen, den Auftritten von Liedermachern, Bands und Künstlern, Lesungen und politischen Vernetzungstreffen soll wie üblich auch das Feiern nicht zu kurz kommen. Grund genug dafür haben Kommunistinnen und Kommunisten: Feiert doch die DKP in diesem Jahr ihr 50. Bestehen, und vor 100 Jahren wurde die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) gegründet. Auch die Liste der Gratulanten ist lang und liest sich wie das »Who›s who« der politischen Linken in Deutschland. So erwartet die DKP etwa Egon Krenz, den ehemaligen Staatsratsv...

Artikel-Länge: 5256 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe