Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Freitag, 23. Oktober 2020, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
05.09.2018 / Schwerpunkt / Seite 3

Feiern und kämpfen

DKP richtet am kommenden Wochenende das 20. UZ-Pressefest in Dortmund aus. Zehn Bühnen und zwölf Zelte für Kultur und Diskussion

Markus Bernhardt

Ab Freitag findet in Dortmund das Pressefest des DKP-Parteiorgans Unsere Zeit (UZ) statt. Für drei Tage lädt die Deutsche Kommunistische Partei Mitglieder, Sympathisanten und Interessierte zum größten Fest der politischen Linken bundesweit ein. Wie bereits in den letzten Jahren findet das Pressefest, das in diesem Jahr zum 20. Mal durchgeführt wird, im Revierpark Dortmund-Wischlingen statt.

Neben politischen Diskussionen, kulturellen Beiträgen, den Auftritten von Liedermachern, Bands und Künstlern, Lesungen und politischen Vernetzungstreffen soll wie üblich auch das Feiern nicht zu kurz kommen. Grund genug dafür haben Kommunistinnen und Kommunisten: Feiert doch die DKP in diesem Jahr ihr 50. Bestehen, und vor 100 Jahren wurde die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) gegründet. Auch die Liste der Gratulanten ist lang und liest sich wie das »Who›s who« der politischen Linken in Deutschland. So erwartet die DKP etwa Egon Krenz, den ehemaligen Staatsratsv...

Artikel-Länge: 5256 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €