Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
04.09.2018 / Inland / Seite 8

»Die Leute werden nicht einfach manipuliert«

Bei der »Ferienuni Kritische Psychologie« wird auch der Rechtsruck thematisiert. Ein Gespräch mit Daniel Schnur

Milan Nowak

Vom 11. bis 15. September findet in Berlin-­Hellersdorf die »Ferienuni Kritische Psychologie« statt. Was ist das, und wieso haben Sie in diesem Jahr das Motto »Ask them why«?

Die Ferienuni ist ein Kongress für interessierte Studenten, Forscher und Praktiker aus der Psychologie und ähnlichen Fächern. Sie soll in die Grundkonzepte der Kritischen Psychologie einführen und ist für Neulinge offen. Aber auch aktuelle Studien und gesellschaftliche Fragestellungen werden diskutiert. Unser Motto ist ein Appell an die Psychologie, die Gründe menschlichen Handelns zu erforschen.

Was unterscheidet die Kritische Psychologie von dem, was an den meisten Universitäten gelehrt wird?

Sie entstand in den 1970er Jahren an der Freien Universität Berlin, als durch die Studentenbewegung auch die Psychologie selbst politisiert wurde. Im Zentrum steht die marxistische Erkenntnis, dass Menschen in gesellschaftlichen Strukturen leben, diese aber auch selbst gemacht haben und veränd...

Artikel-Länge: 3792 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €