Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
03.09.2018 / Sport / Seite 16

Bei dem Wetter!

Revanche auf Island: Ein 2:0-Erfolg bringt die deutschen Fußballerinnen nun wohl doch zur WM

Uschi Diesl

Die deutschen Fußballerinnen hatten am Sonnabend in Reykjavik »ein Riesenspiel, ein Entscheidungsmatch, das sich wie ein Finale anfühlt«, so Nationaltorhüterin Almuth Schult vor der WM-Qualifikationspartie gegen Island. Das 15.000 Zuschauer fassende Nationalstadion Laugardalsvöllur war erstmals bei einer Partie des Frauennationalteams ausverkauft. Mittendrin erklärte der zuletzt vielgescholtene DFB-Präsident Reinhard Grindel: »Es steht hier für den Frauenfußball auf dem Spiel, dass wir nicht in die zweite Reihe durchgereicht werden.«

Die DFB-Auswahl war zum Gewinnen verdammt, weil sie sich im Hinspiel in Wiesbaden mustergültig hatte auskontern lassen, 2:3 unterlegen war und nur als Gruppenzweite anreiste. Bei einem Unentschieden hätte sie im Herbst mit drei anderen Gruppenzweiten um ein letztes WM-Ticket kämpfen müssen.

Bei heftigen Regenschauern und starkem Wind begannen die Gastgeberinnen um Kapitänin Sara Björk Gunnarsdottir (VfL Wolfsburg) erwartungsg...

Artikel-Länge: 3805 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €