Gegründet 1947 Freitag, 22. Februar 2019, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
01.09.2018 / Inland / Seite 5

Mehr Personal erkämpft

Einigung zwischen Verdi und Unikliniken Düsseldorf und Essen erzielt

Susanne Knütter

Hieß es Donnerstag abend noch, trotz Schlichtung sei keine Einigung in Sicht, verkündete die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi Freitag morgen, man habe mit den Unikliniken eine vertragliche Vereinbarung über die Entlastung der Beschäftigten getroffen.

Seit mehr als zwei Monaten hatten konstant an die 300 Beschäftigte an der Uniklinik Essen und an die 400 Beschäftigte an der Uniklinik Düsseldorf für mehr Personal an den Krankenhäusern gesreikt. Die Gespräche zwischen den Klinikleitungen und Verdi scheiterten zuletzt an der Weigerung der Vorstände, mit der Gewerkschaft eine Vereinbarung zu treffen (jW berichtete am 24.8.). Daraufhin schlug die Landesregierung ein Schlichtungsverfahren vor, das Donnerstag abend endete.

Im einzelnen sieht das Ergebnis der Schlichtung folgendes vor: An beiden Unikliniken werden jeweils 180 Vollzeitstellen zusätzlich geschaffen. Aufgeteilt werden d...

Artikel-Länge: 2783 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €