Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
31.08.2018 / Inland / Seite 2

Zwei Attacken auf Migranten

Körperliche Angriffe auf Syrer in Wismar und auf Eritreer in Sondershausen

In Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern ist jeweils ein Migrant körperlich angegriffen worden. Ein 33jähriger Eritreer wurde in Sondershausen bei einem Streit mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf schwer verletzt. In der Hansestadt Wismar wurde ein Syrer überfallen, er erlitt einen Nasenbeinbruch und Prellungen. Beide Angriffe ereigneten sich bereits am Mittwoch abend.

Über die Attacke im Wismarer Stadtteil Friedenshof berichtete der NDR am Donnerstag. Demnach war der 20jährige Syrer allein auf dem Heimweg von drei deutsch sprechenden Tatverdächtigen aufgehalten und ausländerfeindlich beschimpft worden. Zwei der Verdächtigen schlugen dem jungen Mann dann ins Gesicht, der dritte schlug ihm mit einer Eisenkette ge...

Artikel-Länge: 2260 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €