Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Februar 2019, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
29.08.2018 / Inland / Seite 4

Rücktritt nach Pharmaskandal

Brandenburger Linke-Gesundheitsministerin stellt ihr Amt zur Verfügung

Im Pharmaskandal um gestohlene Krebsmittel hat Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze ihren Rücktritt erklärt. Es habe »strukturelle und organisatorische Mängel« gegeben, für die »letzten Endes die Ministerin die politische Verantwortung zu tragen hat«, erklärte die Linke-Politikerin am Dienstag in Potsdam.

Die Brandenburger Firma Lunapharm soll in Griechenland gestohlene, womöglich unsachgemäß gelagerte und deshalb unwirksame Krebsmedikamente an Apotheken und Großhändler in mehreren Bundesländern geliefert haben. Nach Einschätzung einer Expertenkommission hätten...

Artikel-Länge: 1823 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €