28.08.2018 / Feuilleton / Seite 14

Ab in den Flow

Rafik Will

Der Film »Einer flog über das Kuckucksnest« ist ein echter Klassiker. In ihm geht es um den entwürdigenden Alltag in der Psychiatrie – eine Einrichtung, mit welcher der Autor der Romanvorlage Ken Kesey beruflich selbst Erfahrungen sammelte. Nach dem Verkauf der Filmrechte lebte Kesey erst in einer selbstgegründeten Kommune und begann dann eine abenteuerliche Busreise mit reichlich LSD, quer durch die USA. Auf die Spuren dieses Trips begab sich vor einigen Jahren Sabine Nikolay, ihre Erfahrungen verarbeitete sie in dem Feature »On The Bus. Eine Reise auf den Spuren des Autors Ken Kesey« (ORF 2011; Di., 16 Uhr, ORF Ö1). Mit dem Werk von Thomas Harris hat sich hingegen Robert Weber beschäftigt. In seiner neuen Hörspielserie »Des Teufels langer Atem« (WDR 2018; Ursendung Teil 2/4 Di., 19 Uhr, WDR 3) fahndet FBI-Agentin Clarice Starling, die Heldin aus »Das Schweigen der Lämmer«, erneut nach einem Serienkiller. Weniger psychologisch grundierter Thriller als My...

Artikel-Länge: 3637 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe