28.08.2018 / Inland / Seite 4

Mehr Angriffe auf Obdachlose

Zahl der Gewalttaten gegen Wohnungslose mehr als verdoppelt

Marc Bebenroth

Seitdem die polizeiliche Kriminalstatistik Verbrechen gegen Obdachlose erfasst, ist die Zahl der Angriffe auf diese Gruppe kontinuierlich angestiegen. Zu Beginn der Erfassung 2011 wurden 249 Fälle verzeichnet, im Jahr 2017 waren es 592. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung, die jW vorliegt, auf eine kleine Anfrage der Fraktion der Partei Die Linke im Bundestag hervor. Insgesamt hat sich die Zahl der Straftaten gegen obdachlose Personen demnach mehr als verdoppelt. Von 602 im Jahr 2011 stieg sie 2017 auf 1.389.

Zur Antwort der Bundesregierung äußerte sich die innenpolitische Sprecherin der Fraktio...

Artikel-Länge: 1933 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe